Shaky beautiful memories

on
Wenn man schon so lange nichts von sich hören lässt, muss man wenigstens mit einem Wums zurückkehren. Nichts leichter als das, denn heute präsentieren wir euch stolz und froh unser offizielles Asia Aftermovie. Zugegeben – die Aufnahmen sind manchmal etwas wackelig und unscharf. Zu unserer Verteidigung: Die Idee zu dem kleinen Film kam uns erst auf der Reise selbst und so fehlten entsprechende Ausrüstung und Know-How ein wenig. Wir lieben das Video inklusive des wunderbaren Soundtracks aber trotzdem und hoffen, ihr schaut es genauso gerne wie wir. Der Clip bezeichnet außerdem das Ende unserer Goldrausch-Asia-Berichterstattung – wir können ja nicht ewig in Erinnerungen schwelgen und brechen auf zu neuen Ufern. Aber genug geredet: Klappe die erste, Film ab, enjoy!

When you’re out of the blog space for as long as we’ve been (oups, more than a week), you at least have to return with something major. And nothing’s easier than that when you can finally present an offical Asia aftermovie! We admit that some parts of it might bei shaky or blurred but in our offense: We decided to make a clip out of the journey while already travelling, so we neither had the equipment nor the know-how (we are working on that now!). But we love the video including the amazing soundtrack anyway and hope that you like watching it as much as we do. This video is also the end of our travel journey about south east Asia because, let’s be honest, we cannot live in those memories forever and have to move on. But enough talking: ready, set, go, enjoy!



Source: 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>